Homepage TSV Kronwinkl - Fußballabteilung

Fanschals unter orgateam@fussball-in-kronwinkl.de

Auch 2018 Fußball Camp in Kronwinkl


                                                           

Spieler und Spielerinnen gerne willkommen

Du willst das Fußballspielen erlernen?

Spieler/innen in allen Altersgruppen sind  gerne willkommen um sich unseren sportlichen Zielen anzuschließen.

einfach melden bei der Jugendleitung unter jugendleitung@fussball-in-kronwinkl.de

------ der aktuelle Witz ------

Aktuelle Spiele - bitte scrollen

Laden...

NEWS Berichte

1-5 von 241 Beiträgen  | zurück | weiter

Neue Trikots für die G-Junioren

10.05.18

Pünktlich zur Frühjahrsrunde, bekamen die G-Junioren einen kompletten Satz Trikots von der Firma SKI - Ingenieurbüro München/Landshut gesponsert. Stolz nahmen die kleinsten im Verein die neuen Trikots von Alex Merle Mitarbeiter des SKI-Ingenieurbüro Landshut entgegen.

Kulmens Stores unterstützt D-Junioren

09.05.18

U19 kassiert erneute Heimschlappe

28.04.18

Die A-Junioren des TSV Kronwinkl können auf eigenem Platz nicht mehr gewinnen. Bei sommerlicher Temperatur machte sich das Fehlen wichtiger Stammkräfte bemerkbar und so musste man gegen die SG Niederaichbach mit 1:5 die höchste Saisonniederlage hinnehmen. Den 1:2-Anschlusstreffer markierte dabei Benedikt Wurmer.

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Stammtorwart Pascal Weber und Abwehrchef Mike Zimmermann rückten die Mittelfeldspieler Daniel Koppauer ins Tor und Tim Huber in die Innenverteidigung. Dadurch fehlte der Zugriff im defensiven Mittelfeld. Dies nutzte insbesondere Gästestürmer Thomas Dettenkofer in der 7. und 25. Minute zur 2:0-Führung. Hoffnung bei den Gastgebern keimte in der 39. Minute auf, als Benedikt Wurmer nach Vorarbeit von Simon Huber auf 1:2 verkürzte. Eine Minute später konnte Simon Huber die beste Ausgleichschance nicht nutzen. So blieb es bis zur Pause beim 1:2-Rückstand.

Zu Beginn der 2. Halbzeit war man bestrebt, die Gästeführung zu egalisieren. Die Angriffsbemühungen der Heimelf erhielten jedoch in der 52. Minute einen herben Dämpfer, als wiederum Thomas Dettenkofer entwischte und auf 3:1 erhöhte. Als kurz darauf nach Lukas Radler mit Benedikt Wurmer ein weiterer Stürmer verletzungsbedingt ausscheiden musste, sanken die Ausgleichschancen auf ein Minimum. So konnten die Gäste in der 75. Minute erneut durch Thomas Dettenkofer und in der 86. Minute durch einen verwandelten Strafstoß auf 5:1 erhöhen und sich somit für die 0:5 Heimschlappe im Vorspiel revanchieren. 

Hart erkämpfter Sieg der U19 in Vilsbiburg

24.04.18

Die ersatzgeschwächten A-Junioren des TSV Kronwinkl konnten das Dienstagabend-Spiel in Vilsbiburg auf Kunstrasen erfolgreich gestalten. Mit enormem Einsatz und Kampfgeist wurde die SG Vilsbiburg durch zwei Tore von Benedikt Wurmer mit 2:1 bezwungen. Leider musste aber der Rettungswagen Mike Zimmermann und einen Spieler der Heimmannschaft, die sich nach etwa einer Stunde kurz hintereinander schwerer am Knie verletzten, ins Krankenhaus abtransportieren.

Der Gastgeber übernahmen von Beginn an die Initiative und drückten Kronwinkl in die Defensive. Diese stand aber diszipliniert und ließ nur wenige Chancen zu. Der TSV konnte nach etwa 10 Minuten die Partie ausgeglichen gestalten und Benedikt Wurmer in der 40. Minute nach einem feinen Pass von Lukas Radler sogar das 1:0 erzielen. Dabei blieb es bis zum Pausenpfiff.

In der 2. Halbzeit intensivierten die Gastgeber ihre Angriffsbemühungen. Jetzt waren einige brenzlige Situationen zu überstehen. Mit enormem Einsatz, Glück und einem ausgezeichneten Torwart Pascal Weber konnte man die Führung bis zur 70. Minute verteidigen. Nach einem Eckstoß glich Vilsbiburg dann aber doch durch ein Eigentor zum 1:1 aus. Bei einem der nun sporadischen Konterangriffe wurde Benedikt Wurmer in der 75. Minute regelwidrig gestoppt. Den fälligen Freistoß aus 25 Metern konnte er selbst zur erneuten Führung verwandeln. Bedingt durch die Verletzungsunterbrechungen dauerte die Begegnung fast 100 Minuten. Mit vereinten Kräften und aufopferungsvollem Einsatz überstand man alle Angriffsbemühungen der Heimelf und konnte so einen nicht erwarteten 2:1-Auswärtssieg feiern.  

Unnötige Heimniederlage der U19 gegen Aham

21.04.18

Die U19-Junioren des TSV Kronwinkl mussten bei Temperaturen von knapp 30 Grad gegen die SG Aham eine bittere 2:3-Heimniederlage hinnehmen. Die Tore für den TSV erzielten dabei Benedikt Wurmer und Mike Zimmermann.

In dem ausgeglichenen Spiel stand der Heimelf mit Benedikt Wurmer nur ein etatmäßiger Stürmer zur Verfügung. So war es auch nicht verwunderlich, dass es an Durchschlagskraft fehlte. Nach 15 Minuten landete ein Distanzschuss von Mats Fallböhmer an die Unterlatte und nicht im Tor. Als Andreas Schrank ein Torschuss aus 20 Metern missglückte, kam der Ball zum freistehenden Benedikt Wurmer, der in der 20. Minute aus kurzer Distanz das 1:0 markierte. Doch die Gäste konnten nach einem Fehlpass im Spielaufbau in der 33. Minute den 1:1-Ausgleich erzielen. Dabei blieb es bis zur Pause.

In der 2. Halbzeit sahen die wenigen Zuschauer auf weiterhin ein Spiel zweier ebenbürtiger Gegner mit kaum Torchancen. Ein Steilpass in die Tiefe überraschte die Heimelf und die Gäste zogen mit 2:1 in Front. Trainer Höner beorderte daraufhin Innenverteidiger Mike Zimmermann ins Mittelfeld. Ein Freistoß von der Mittellinie landete im Strafraum bei Mike Zimmermann, der sich erfolgreich durchsetzte und in der 78. Minute zum 2:2 ausgleichen konnte. Doch bereits in der 83. Minute gelang den Gästen nach einem schnell vorgetragenen Angriff die erneute Führung. Trotz aller Bemühungen der Heimelf blieb es bis zum Schlusspfiff bei diesem 2:3 und somit bei einer erneuten Heimniederlage.

1-5 von 241 Beiträgen  | zurück | weiter

-------------------------------

 

Meinungen hier!!!

-------------------------------

Unser Vereinsheim

VH

Vereinsheim TSV Kronwinkl

08709 - 9430105

----------------------------

Bildergalerien

***** alle Galerien *****

----------------------------

-----------------------------

17. + 18.02.2018 Link

 


Versicherungsbüro Winklmaier OHG
Generalvertretung

Gastorfer Str. 1
84172 Buch am Erlbach
Telefon: 08709 92200
Telefax: 08709 922019

-----------------------------

Tinja-Riikka Korpela beim TSV Kronwinkl

-----------------------------

-------------------------

Versicherungsbüro Winklmaier OHG
Generalvertretung

Gastorfer Str. 1
84172 Buch am Erlbach
Telefon: 08709 92200
Telefax: 08709 922019

--------------------------------------

Sommerturnier 2016

-------------------------

Versicherungsbüro Winklmaier OHG
Generalvertretung

Gastorfer Str. 1
84172 Buch am Erlbach
Telefon: 08709 92200
Telefax: 08709 922019

-------------------------------------

Versicherungsbüro Winklmaier OHG
Generalvertretung

Gastorfer Str. 1
84172 Buch am Erlbach
Telefon: 08709 92200
Telefax: 08709 922019

------------------------------------

Link TSV Kronwinkl Gesamtverein

-------------------------

Online ab 03.01.2013